Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Bachelorarbeiten

Bachelorarbeiten am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung

Hier finden Sie eine Auflistung aller laufenden und bereits abgeschlossen Bachelorarbeiten am Fachgebiet.

Abschlussarbeiten der Fakultät Raumplanung werden interdisziplinär betreut. Wir listen hier nur die Betreuerinnen und Betreuer unseres Fachgebietes auf.

 

 

 

Verfasser / -in

Titel

Betreuung

 2020
  • Franziska Mewis

Hotelimmobilien an deutschen Autobahnen - Ermittlung der Zahlungsbereitschaft im Marktsegment der Trucker Hotellerie

Dipl.-Stat. Inga Faller
  • Carolina Krome

Zu Fuß an städtischen Hauptverkehrsstraßen

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
  • Fabian Marks

Untersuchung des schulischen Mobilitätsmanagements für weiterführende Schulen am Beispiel der 5. und 6. Klassen der St. Michael Schulen in Paderborn

Prof. Dr. Joachim Scheiner
  • Julia Aylin Herzog

Verkehrsunfälle in Dortmund - Analysen der Jahre 2013 bis 2018 und Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit

Dipl.-Stat. Inga Faller
  • Miriam Schultewolter

ÖPNV im ländlichen Raum - Eine Untersuchung von Bürgerbus-Angeboten in unterschiedlichen ländlichen Räumen

Dipl.-Stat. Inga Faller
 
  • Bo Schacht

Verkehrskonzepte im Umland von Münster

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Manuel Gries

Verkehrspolitik deutscher Parteien - Eine Spaltung in Stadt und Land

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
2019
  • Kyra Nieland

Einschränkungen der alltäglichen Freizeitgestaltung und -mobilität Jugendlicher

Prof. Dr. Joachim Scheiner
  • Stephanie Späth

Der Radschnellweg Ruhr - doch nicht so schnell?

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
  • Gregor Matthias Korte

Barrierefreiheit im ÖPNV - Die Umsetzung des §8 Abs. 3 PBefG am Beispiel des mittleren Ruhrgebietes.

Dr. techn. Gerda Hartl
  • Maximilian Meier

Auf dem Weg zur Smart City Dortmund - Zur Rolle der Stadt im Projekt Smart Service Power

Dr. techn. Gerda Hartl
  • Malte Kuka

Eine Untersuchung zum Umgang der Kommunen mit der App Wegeheld sowie zur Motivation der Anwender

Dr. techn. Gerda Hartl
 
  • Maren Balster

Vergleichende Analyse zweier Stadtbezirke von Hannover im Hinblick auf ihre Strukturen und die Anzahl an Verkehrsunfällen mit Personenschaden.

Dipl.-Stat. Inga Faller
2018
  • Melina Prior

Verkehrssicherheit im Städtevergleich

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
  • Tobias Frank

Förderung von Nahmobilität im Bestand - Die "Quartiersachse" Sedanstraße in Hamm

Dr. techn. Gerda Hartl
  • Martin Randelhoff

Urbane Logistikstrukturen als neuer Stadtbaustein: Verteilzentren, Fulfillmentcenter und Mikrodepts im städtischen Kontext

Dr. techn. Gerda Hartl

  • Johannes Hellmer

Verfügbarkeit und Nutzung von privaten Stellplätzen in einem hochverdichteten, innerstädtischen Quartier

Prof. Dr. Joachim Scheiner

 
  • Patrick Hartmann

Trans-Europäische Netze: Ein Vergleich grenzüberschreitender Planungen von Energie und Verkehr auf europäischer Ebene

Prof. Dr. Joachim Scheiner

  • Katrin Jansen

Die Nutzungsansprüche von Fußgängern an den öffentlichen Raum im urbanem Wohnquartier - eine Untersuchung am Beispiel des Dortmunder Kreuzviertels

Prof. Dr. Joachim Scheiner

  • Laura Tennie

Urlaubsmobilität im Generationenvergleich

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Max Kumpfer

Das innerstädtische Radwegenetz als Impulsgeber einer sozialen, nachhaltigen Stadtentwicklung

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Marius Diefenbach

ÖPNV in polyzentrischen Regionen am Beispiel des Ruhrgebiets

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Florian Hübner

Elektromobilität im CarSharing - Auswirkungen strukturell unterschiedlicher Räume auf die Integration von E-Car-Sharing

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Katharina Ruhr

Freund oder Feind - Brauchen wir das Auto in deutschen Innenstadtquartieren? Eine Untersuchung am Beispiel der Dortmunder Innenstadt

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

2017
  • Niklas Spork

Parkspuren in Fahrradspuren – am Beispiel der Herrmannstraße in Berlin Neukölln

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Wencke Malburg

Verkehrsentwicklung im Städtevergleich

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Thomas Eltner

Städtebaulicher Entwurf des Lokschuppengeländes in Wuppertal Vohwinkel - Die nachhaltige Entwicklung eines Wohnquartiers in Bahnhofsnähe im Kontext der autooptionalen Stadt

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Dustin Blankenheim

Der Great East Japan Earthquake (GEJE) und die japanische Verkehrsplanung - sofortige und langfristige Konsequenzen

Prof. Dr. Joachim Scheiner

  • Sophia Sprang

Die Übertragbarkeit des Leitfadens Klimagerechter Stadtumbau am Beispiel eines integrierten energetischen Quartierskonzeptes für Dortmund Nette

Dr. techn. Gerda Hartl

  • Tobias Frank

Förderung von Nahmobilität im Bestand - Die "Quartiersachse" Sedanstraße in Hamm

Dr. techn. Gerda Hartl

  • Daniel Mallée

Am Wasserturm 2.0. Entwicklung eines autofreien bzw. autoreduzierten Quartiers auf dem Gelände des ehemaligen Dortmunder Südbahnhofs

Dr. techn. Gerda Hartl

  • Andrea Watzlaw

Fahrradfreundliche Siedlungserweiterung - am Beispiel Hamm Braam-Ostwennemar

Dr. techn. Gerda Hartl

  • Marko Unterauer

Kritische Auseinandersetzung mit der Radverkehrsinfrastruktur an Radialstraßen in Münster

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Julia Quast
Radschnellwege als Möglichkeit zur Verkehrsverlagerung im Pendlerverkehr im Ruhrgebiet- Handlungsempfehlungen zur Steigerung des Radverkehrsanteils am Gesamtverkehr durch den Radschnellweg Ruhr (RS1) Dipl.-Ing. Alexander Reichert
  • Lukas Kasperidus

Die Einbindung des Bahnhofs der Stadt Kamen als intermodaler Verknüpfungspunkt in den Radschnellweg Ruhr

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Markus Jüttermann

Radverkehrsförderung in Deutschland - Strategien deutscher Großstädte

Prof. Dr. Joachim Scheiner

  • Jelena Zamjatnins

Das Dortmunder Projekt Nordwärts. Ein zukunftsweisendes Dialog- und Beteiligungskonzept?

Prof. Dr. Joachim Scheiner

  • Max Kumpfer

Das innerstädtische Radwegenetz als Impulsgeber einer sozialen, nachhaltigen Stadtentwicklung

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Tobias Hesch

Radverkehrsförderung – eine Analyse guter Beispiele

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Johannes Jacob Steinmann

Erschließungsstraßen in neuen Wohngebieten Dortmunds

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Nico Faust

Zusammenspiel kommunal politischer Prozesse für eine gute Gestaltung des öffentlichen Raums für ältere Menschen

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

  • Isabelle Wachter
Fußverkehrsförderung am Beispiel der Stadt Kopenhagen

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

  • Anna Berger

Der Umgang mit öffentlichen Parkplätzen/ Parkraumsituation in Quartieren mit hohem Parkdruck/ hoher Parkraumnachfrage, am Beispiel des Dortmunder Kreuzviertels unter genauerer Betrachtung der Kreuzstraße.

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Manuel Wegener

Integrierte Verkehrskonzepte am Beispiel Aachen-Nord 2030

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Ann-Kathrin Koch

Bewertungsmethodik der Bundesverkehrswegeplanung im Zeitvergleich

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Ron Sami Mmlk

Alltagsmobilität von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in der Dortmunder Nordstadt

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Arkan Salih Ahmed Al-Bakr

Alltagsmobilität von Flüchtlingen in Dortmund-Hörde

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

2016
  • Phillip Kudzak

Stand der Umsetzung von Gender Planning in der Verkehrsplanung

Prof. Dr. Joachim Scheiner

  • Tessa Maria Pfah

Barrierefreiheit im städtischen Verkehrsraum - Defizite im Planungsprozess und in der Umsetzung von baulichen Maßnahmen für Menschen mit Sinnes- und Körperbehinderung

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Jan-Niklas Hahn

Mobilitätskonzepte an Hochschulen und die mögliche Notwendigkeit eines solchen Konzepts an der TU Dortmund

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Kostantinos Kanelis
Bewertung bestehender Streckenbeeinflussungsanlagen bei Streckenausbau bzw. Erneuerung der SBA

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Julian Nelle
Straßenräume in Dortmund und Münster - Ein Vergleich

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Felicitas Carola Püdner
Finanzierung kommunaler Verkehrsplanung im europäischen Vergleich

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Björn Schilder
Der ÖPNV in deutschen Städten - Ein Effizienzvergleich

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Norbert Paul
Steuerung der Qualität des Fahrradabstellens durch kommunale Fahrradabstellsatzungen

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Alexandra Schäfer
CarSharing und Wohnungsunternehmen

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Jens Feige
Touristische Mobilität im Ruhrgebiet - Analyse von touristischen ÖPNV-Angeboten im RVR-Raum

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Wiebke Hiergeist
Die Zukunft der Magistralen in Dortmund - am Beispiel der Bornstraße

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Stella Maria Schwietering

Intermodalität im VRR - Eine Herausforderung im Alter?

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Joel Jakob Hamborg

Seilbahnen als urbanes Verkehrsmittel

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Emanuel Lucas Rink

Elektrobusse und Oberleitungen - Partner auf dem Weg in eine elektromobile Zukunft

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Matthias Schaefer

GIS-basierte Bewertung der Eignung von Standorten für Mobilstationen am Raumbeispiel Dortmund

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Fabian Menke

Handlungsempfehlungen für Kommunen zur Umsetzung von Lastenfahrradverleihsystemen

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

  • Raja Brügge
Die Verkehrsmittelwahl in Abhängigkeit von der Topographie in Dortmund Prof. Dr. Joachim Scheiner
  • Patricia-Roxana Buchwald
Mobilitätsbezogene Einstellungen und realisiertes Verkehrsverhalten bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen Prof. Dr. Joachim Scheiner
  • Jan den Brave
Wirkungen von Konzepten und Maßnahmen der Verkehrsplanung Prof. Dr. Joachim Scheiner
  • Christopher Donner

Entwicklung der Nahmobilität und des Walkabilityansatzes vor dem Hintergrund des demografischen Wandels - Fallbeispiel Essen

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Jana Funke

Carsharing im Ruhrgebiet

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

  • Jens Feige

Untersuchung und Evaluierung von regionalen ÖPNV-Projekten im ländlichen Raum in der Zeit der Regionalisierung

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

2015
  • Miriam Nehme
Vergleichsanalyse der Lebensqualität von Personen mit und ohne Migrationshintergrund Prof. Dr. Joachim Scheiner
  • Kathrin Gast
Soziale Benachteiligung und Unfallrisiko in Hannover - Eine Analyse des Zusammenhangs zwischen sozialer Benachteiligung der Stadtteile und dem Unfallrisiko der Bewohner Prof. Dr. Joachim Scheiner
 
  • Markus Baumeister

Transalpiner Güterverkehr - Das Verlagerungskonzept der Schweiz

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

 
  • Oliver Klaholz

Anforderungen des Fußverkehrs an den Straßenraum und deren Berücksichtigung in der Straßenraumgestaltung

Dipl.-Ing. Kathrin Konrad

  • Thomas Gröne
Alles beim Alten mit dem neuen Stadion? - Die ÖPNV-Anbindung des Stadion Essen Dipl.-Geogr. Lisa Döring
  • Jannis Reppenhorst

Die Fahrradnutzung im Generationenvergleich

Dipl.-Geogr. Lisa Döring

 
  • Markus Bednarek

Güterverkehrszentren - Erfolge und Misserfolge

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Jan Wustmans

Barrierefreiheit im SPNV - eine Analyse zur Situation im Gebiet des VRR

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Raphael Sebastian Au

Die Bedeutung und Analyse von Reiseketten zur Stärkung des SPNV in Deutschland

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • David Simon Madden

Alternative Optionen zur Organisation und Finanzierung von öffentlichem Nahverkehr anhand von Beispielen aus dem Ausland

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Fabian Evermann

Der Zusammenhang von Verkehrsplanung und Abfallsammlung – Eine Routenanalyse am Beispiel der Stadt Bergkamen

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Lena Bieber

Ortsteilbezogene Förderung der Nahmobilität – Stärkung des nichtmotorisierten Verkehrs am Beispiel eines städtebaulichen Entwurfs in Berlin Lichtenberg

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Sarah Sudhoff

Konzepte zur Mobilitätssicherung in peripheren Lagen – Übertragbarkeit von Good-Practice-Beispielen auf den Untersuchungsraum Lippstadt-Rebbeke

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Tobias Martin Reichenbach

Fernbusse als Möglichkeit zur Verringerung von Erreichbarkeitsdefiziten von Mittelzentren nach der Einstellung des InterRegio-Netzes

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Julia Schmidt

Große Planung für die Kleine - Sicherheitsorientierte, nachhaltige Verkehrserziehung von Kindern im Grundschulalter

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Katharina Blümel

Rahmenplanung für den Ortsteil Bonn Buschdorf

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Björn Eimler

Maßnahme zur Integration von Pedelecs in den Stadtverkehr von Lünen

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Nico Hrkalovic

Neue Mobilitätskonzepte und Grenzen für die Stadt- und Regionalentwicklung

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Bettina Kreischer

Der Einsatz von Apps zur Förderung der Intermodulität im Personenverkehr

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

2014
  • Kirsten Langfeld

Witterungseinflüsse auf die Alltagsmobilität

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

 
  • Silvia Kleinlein

Betriebskonzept für die SPNV-Linien der Bahnstrecke Emmerich - Oberhausen während des Ausbaus

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Patrick Czok

Logistikimmoblien - Identifikation neuer Standortkriterien

Dipl.-Ing. Alexander Reichert
 
  • Sarah Meyer

Anrufbusse - Ein Beitrag zur Daseinsvorsorge im ländlichen Raum? Eine Analyse am Beispiel vom Anrufbus im Landkreis Vechta

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Manuela Plietsch

Das Elektrofahrrad als urbanes Verkehrsmittel der Zukunft

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Katharina Hartmann

Ein Jahr nach der Liberalisierung - Der Fernbus eine Erfolgsgeschichte?

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Jana Büscher

Die Zukunft der Straßenbahn am Beispiel der Städte Bielefeld und Mülheim an der Ruhr

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Bent Liebrich

Barrierefrei mobil - Bewertung der Barrierefreiheit an Bushaltestellen im Stadtgebiet Geislingen an der Steige

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Jan Niedling

Die Liberalisierung des Fernbusverkehrs - Neue Konkurrenz für die deutsche Bahn?

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Inga Vom Hagen- Hülsberg

Multimodal in den Urlaub - wenn der eigene PKW zuhause bleibt

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Nina Beuermann 

Lebensstile und Fernreisen junger Erwachsener

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

 
  • Kristina Petrova

Mobilität im Alter - Veränderungen im Verkehrsverhalten älterer Menschen und Einflussfaktoren

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

2013
  • Franca Börsch

Fahrradparken an der Wohnung

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Martina Dettweiler  
Studierende zwischen Wohnort und Heimatort Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Simone Buchmann

Mobilität von Singles

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

 
  • Svenja Hoffmann  
Multimodalität junger Erwachsener Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Marvin Aulmann
Der öffentliche Verkehr in Entwicklungsländern - Perspektiven zur Minderung von Überlastungsproblemen der Verkehrsinfrastruktur Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch
 
  • Julian Scheer
Unfälle und Unfallschwerpunkte von Senioren - Analysen für zwei Untersuchungsräume im Rhein-Main-Gebiet Prof. Dr. Joachim Scheiner
 
  • Johannes Pickert
Wie kann Radverkehr in der Stadt sinnvoll abgewickelt werden? Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch
 
  • Janina Ubachs
Verkehrsverhalten und Arbeitsteilung in Haushalten Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Laura Schulze
Maßnahmen zur Stärkung der Nahmobilität in verdichteten Mischquartieren am Beispiel der Bonner Nordstadt Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Dina Corbeck
Öffentlichkeitsbeteiligung bei der Aufstellung von Nahverkehrsplänen Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 2012
  • Hannes Hagen
Einkaufen mit dem Rad - Verlagerungspotential des motorisierten Einkaufsverkehrs auf das Fahrrad Prof. Dr. Joachim Scheiner
 
  • Robert Nieberg
Auswirkungen, Widerstandswirkungen und Optimierungsmöglichkeiten für Bochum Kaltehardt im Rahmen der Planung zum Umbau der Straßenbahnlinie 310 Dipl.-Ing. Timo Barwisch
 
  • Andreas Kühner
Charakteristika von Verkehrsräumen am Beispiel des Rhein-Main-Verkehrsverbundes Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Yvonne Hanke
Renaissance der Hochstraße? Dipl.-Ing. Timo Barwisch
 
  • Christiane Korb
Notwendige Lebensader oder überflüssiger Verkehrsweg? Der Beitrag der Flurbereinigung zur Schaffung eines bedarfsgerechten Straßennetz im ländlichen Raum Dipl.-Ing. Timo Barwisch
 
  • Eva Frensemeier
Abgeschiedenheit von Räumen als Qualitätskriterium in der Raumplanung Dipl.-Ing. Timo Barwisch
 
  • Daniel Rinke
Standort sucht Nutzung – Bestimmung von Flächeneignungen mit Hilfe der Nutzwertanalyse am Beispiel eines Dortmunder Standortes Dipl.-Ing. Timo Barwisch
 
  • Jacqueline Bittmann 
Mobilität von Jugendlichen – Auswertung eines Fragebogens Prof. Dr. Joachim Scheiner
2011
  • Claudia Angenendt
Radverkehrsförderung in größeren Stadtentwicklungsprojekten mit Wohn- und Mischnutzung Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Sarah Schreiber
Das PatenTicket aus Nutzerperspektive – Sekundärauswertung einer standardisierten Erhebung Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Colleen Tüllner
Mobilität junger Erwachsener Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Pia Lesch
Entschleunigung des Stadtverkehrs – Notwendigkeit und Möglichkeit Dipl.-Geogr. Florian Krummheuer
 
  • Alexander Bergmeier und Marcel Schonlau
Standortplanung im Bereich der medizinischen Notfallversorgung Dipl.-Ing. Timo Barwisch