Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Bachelorarbeiten

Bachelorarbeiten am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung

Hier finden Sie eine Auflistung aller laufenden und bereits abgeschlossen Bachelorarbeiten am Fachgebiet.

 

 

 

Verfasser / -in

Titel

Betreuung

2019
  • Malte Kuka

Eine Untersuchung zum Umgang der Kommunen mit der App Wegeheld sowie zur Motivation der Anwender

Dr. techn. Gerda Hartl
 
  • Maren Balster

Vergleichende Analyse zweier Stadtbezirke von Hannover im Hinblick auf ihre Strukturen und die Anzahl an Verkehrsunfällen mit Personenschaden.

Dipl.-Stat. Inga Faller
2018
  • Melina Prior

Verkehrssicherheit im Städtevergleich

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
  • Tobias Frank

Förderung von Nahmobilität im Bestand - Die "Quartiersachse" Sedanstraße in Hamm

Dr. techn. Gerda Hartl
  • Martin Randelhoff

Urbane Logistikstrukturen als neuer Stadtbaustein: Verteilzentren, Fulfillmentcenter und Mikrodepts im städtischen Kontext

Dr. techn. Gerda Hartl

  • Johannes Hellmer

Verfügbarkeit und Nutzung von privaten Stellplätzen in einem hochverdichteten, innerstädtischen Quartier

Prof. Dr. Joachim Scheiner

 
  • Patrick Hartmann

Trans-Europäische Netze: Ein Vergleich grenzüberschreitender Planungen von Energie und Verkehr auf europäischer Ebene

Prof. Dr. Joachim Scheiner

  • Katrin Jansen

Die Nutzungsansprüche von Fußgängern an den öffentlichen Raum im urbanem Wohnquartier - eine Untersuchung am Beispiel des Dortmunder Kreuzviertels

Prof. Dr. Joachim Scheiner

  • Laura Tennie

Urlaubsmobilität im Generationenvergleich

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Max Kumpfer

Das innerstädtische Radwegenetz als Impulsgeber einer sozialen, nachhaltigen Stadtentwicklung

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Marius Diefenbach

ÖPNV in polyzentrischen Regionen am Beispiel des Ruhrgebiets

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Florian Hübner

Elektromobilität im CarSharing - Auswirkungen strukturell unterschiedlicher Räume auf die Integration von E-Car-Sharing

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Katharina Ruhr

Freund oder Feind - Brauchen wir das Auto in deutschen Innenstadtquartieren? Eine Untersuchung am Beispiel der Dortmunder Innenstadt

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

2017
  • Niklas Spork

Parkspuren in Fahrradspuren – am Beispiel der Herrmannstraße in Berlin Neukölln

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Wencke Malburg

Verkehrsentwicklung im Städtevergleich

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Thomas Eltner

Städtebaulicher Entwurf des Lokschuppengeländes in Wuppertal Vohwinkel - Die nachhaltige Entwicklung eines Wohnquartiers in Bahnhofsnähe im Kontext der autooptionalen Stadt

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Dustin Blankenheim

Der Great East Japan Earthquake (GEJE) und die japanische Verkehrsplanung - sofortige und langfristige Konsequenzen

Prof. Dr. Joachim Scheiner

  • Sophia Sprang

Die Übertragbarkeit des Leitfadens Klimagerechter Stadtumbau am Beispiel eines integrierten energetischen Quartierskonzeptes für Dortmund Nette

Dr. techn. Gerda Hartl

  • Tobias Frank

Förderung von Nahmobilität im Bestand - Die "Quartiersachse" Sedanstraße in Hamm

Dr. techn. Gerda Hartl

  • Daniel Mallée

Am Wasserturm 2.0. Entwicklung eines autofreien bzw. autoreduzierten Quartiers auf dem Gelände des ehemaligen Dortmunder Südbahnhofs

Dr. techn. Gerda Hartl

  • Andrea Watzlaw

Fahrradfreundliche Siedlungserweiterung - am Beispiel Hamm Braam-Ostwennemar

Dr. techn. Gerda Hartl

  • Marko Unterauer

Kritische Auseinandersetzung mit der Radverkehrsinfrastruktur an Radialstraßen in Münster

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Julia Quast
Radschnellwege als Möglichkeit zur Verkehrsverlagerung im Pendlerverkehr im Ruhrgebiet- Handlungsempfehlungen zur Steigerung des Radverkehrsanteils am Gesamtverkehr durch den Radschnellweg Ruhr (RS1) Dipl.-Ing. Alexander Reichert
  • Lukas Kasperidus

Die Einbindung des Bahnhofs der Stadt Kamen als intermodaler Verknüpfungspunkt in den Radschnellweg Ruhr

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Markus Jüttermann

Radverkehrsförderung in Deutschland - Strategien deutscher Großstädte

Prof. Dr. Joachim Scheiner

  • Jelena Zamjatnins

Das Dortmunder Projekt Nordwärts. Ein zukunftsweisendes Dialog- und Beteiligungskonzept?

Prof. Dr. Joachim Scheiner

  • Max Kumpfer

Das innerstädtische Radwegenetz als Impulsgeber einer sozialen, nachhaltigen Stadtentwicklung

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Tobias Hesch

Radverkehrsförderung – eine Analyse guter Beispiele

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Johannes Jacob Steinmann

Erschließungsstraßen in neuen Wohngebieten Dortmunds

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Nico Faust

Zusammenspiel kommunal politischer Prozesse für eine gute Gestaltung des öffentlichen Raums für ältere Menschen

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

  • Isabelle Wachter
Fußverkehrsförderung am Beispiel der Stadt Kopenhagen

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

  • Anna Berger

Der Umgang mit öffentlichen Parkplätzen/ Parkraumsituation in Quartieren mit hohem Parkdruck/ hoher Parkraumnachfrage, am Beispiel des Dortmunder Kreuzviertels unter genauerer Betrachtung der Kreuzstraße.

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Manuel Wegener

Integrierte Verkehrskonzepte am Beispiel Aachen-Nord 2030

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Ann-Kathrin Koch

Bewertungsmethodik der Bundesverkehrswegeplanung im Zeitvergleich

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Ron Sami Mmlk

Alltagsmobilität von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in der Dortmunder Nordstadt

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Arkan Salih Ahmed Al-Bakr

Alltagsmobilität von Flüchtlingen in Dortmund-Hörde

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

2016
  • Phillip Kudzak

Stand der Umsetzung von Gender Planning in der Verkehrsplanung

Prof. Dr. Joachim Scheiner

  • Tessa Maria Pfah

Barrierefreiheit im städtischen Verkehrsraum - Defizite im Planungsprozess und in der Umsetzung von baulichen Maßnahmen für Menschen mit Sinnes- und Körperbehinderung

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Jan-Niklas Hahn

Mobilitätskonzepte an Hochschulen und die mögliche Notwendigkeit eines solchen Konzepts an der TU Dortmund

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Kostantinos Kanelis
Bewertung bestehender Streckenbeeinflussungsanlagen bei Streckenausbau bzw. Erneuerung der SBA

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Julian Nelle
Straßenräume in Dortmund und Münster - Ein Vergleich

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Felicitas Carola Püdner
Finanzierung kommunaler Verkehrsplanung im europäischen Vergleich

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Björn Schilder
Der ÖPNV in deutschen Städten - Ein Effizienzvergleich

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Norbert Paul
Steuerung der Qualität des Fahrradabstellens durch kommunale Fahrradabstellsatzungen

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Alexandra Schäfer
CarSharing und Wohnungsunternehmen

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Jens Feige
Touristische Mobilität im Ruhrgebiet - Analyse von touristischen ÖPNV-Angeboten im RVR-Raum

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Wiebke Hiergeist
Die Zukunft der Magistralen in Dortmund - am Beispiel der Bornstraße

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Stella Maria Schwietering

Intermodalität im VRR - Eine Herausforderung im Alter?

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Joel Jakob Hamborg

Seilbahnen als urbanes Verkehrsmittel

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Emanuel Lucas Rink

Elektrobusse und Oberleitungen - Partner auf dem Weg in eine elektromobile Zukunft

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Matthias Schaefer

GIS-basierte Bewertung der Eignung von Standorten für Mobilstationen am Raumbeispiel Dortmund

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

  • Fabian Menke

Handlungsempfehlungen für Kommunen zur Umsetzung von Lastenfahrradverleihsystemen

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

  • Raja Brügge
Die Verkehrsmittelwahl in Abhängigkeit von der Topographie in Dortmund Prof. Dr. Joachim Scheiner
  • Patricia-Roxana Buchwald
Mobilitätsbezogene Einstellungen und realisiertes Verkehrsverhalten bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen Prof. Dr. Joachim Scheiner
  • Jan den Brave
Wirkungen von Konzepten und Maßnahmen der Verkehrsplanung Prof. Dr. Joachim Scheiner
  • Christopher Donner

Entwicklung der Nahmobilität und des Walkabilityansatzes vor dem Hintergrund des demografischen Wandels - Fallbeispiel Essen

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Jana Funke

Carsharing im Ruhrgebiet

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

  • Jens Feige

Untersuchung und Evaluierung von regionalen ÖPNV-Projekten im ländlichen Raum in der Zeit der Regionalisierung

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

2015
  • Miriam Nehme
Vergleichsanalyse der Lebensqualität von Personen mit und ohne Migrationshintergrund Prof. Dr. Joachim Scheiner
  • Kathrin Gast
Soziale Benachteiligung und Unfallrisiko in Hannover - Eine Analyse des Zusammenhangs zwischen sozialer Benachteiligung der Stadtteile und dem Unfallrisiko der Bewohner Prof. Dr. Joachim Scheiner
 
  • Markus Baumeister

Transalpiner Güterverkehr - Das Verlagerungskonzept der Schweiz

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

 
  • Oliver Klaholz

Anforderungen des Fußverkehrs an den Straßenraum und deren Berücksichtigung in der Straßenraumgestaltung

Dipl.-Ing. Kathrin Konrad

  • Thomas Gröne
Alles beim Alten mit dem neuen Stadion? - Die ÖPNV-Anbindung des Stadion Essen Dipl.-Geogr. Lisa Döring
  • Jannis Reppenhorst

Die Fahrradnutzung im Generationenvergleich

Dipl.-Geogr. Lisa Döring

 
  • Markus Bednarek

Güterverkehrszentren - Erfolge und Misserfolge

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Jan Wustmans

Barrierefreiheit im SPNV - eine Analyse zur Situation im Gebiet des VRR

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Raphael Sebastian Au

Die Bedeutung und Analyse von Reiseketten zur Stärkung des SPNV in Deutschland

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • David Simon Madden

Alternative Optionen zur Organisation und Finanzierung von öffentlichem Nahverkehr anhand von Beispielen aus dem Ausland

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Fabian Evermann

Der Zusammenhang von Verkehrsplanung und Abfallsammlung – Eine Routenanalyse am Beispiel der Stadt Bergkamen

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Lena Bieber

Ortsteilbezogene Förderung der Nahmobilität – Stärkung des nichtmotorisierten Verkehrs am Beispiel eines städtebaulichen Entwurfs in Berlin Lichtenberg

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Sarah Sudhoff

Konzepte zur Mobilitätssicherung in peripheren Lagen – Übertragbarkeit von Good-Practice-Beispielen auf den Untersuchungsraum Lippstadt-Rebbeke

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Tobias Martin Reichenbach

Fernbusse als Möglichkeit zur Verringerung von Erreichbarkeitsdefiziten von Mittelzentren nach der Einstellung des InterRegio-Netzes

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Julia Schmidt

Große Planung für die Kleine - Sicherheitsorientierte, nachhaltige Verkehrserziehung von Kindern im Grundschulalter

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Katharina Blümel

Rahmenplanung für den Ortsteil Bonn Buschdorf

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Björn Eimler

Maßnahme zur Integration von Pedelecs in den Stadtverkehr von Lünen

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Nico Hrkalovic

Neue Mobilitätskonzepte und Grenzen für die Stadt- und Regionalentwicklung

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Bettina Kreischer

Der Einsatz von Apps zur Förderung der Intermodulität im Personenverkehr

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

2014
  • Kirsten Langfeld

Witterungseinflüsse auf die Alltagsmobilität

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

 
  • Silvia Kleinlein

Betriebskonzept für die SPNV-Linien der Bahnstrecke Emmerich - Oberhausen während des Ausbaus

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Patrick Czok

Logistikimmoblien - Identifikation neuer Standortkriterien

Dipl.-Ing. Alexander Reichert
 
  • Sarah Meyer

Anrufbusse - Ein Beitrag zur Daseinsvorsorge im ländlichen Raum? Eine Analyse am Beispiel vom Anrufbus im Landkreis Vechta

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Manuela Plietsch

Das Elektrofahrrad als urbanes Verkehrsmittel der Zukunft

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Katharina Hartmann

Ein Jahr nach der Liberalisierung - Der Fernbus eine Erfolgsgeschichte?

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Jana Büscher

Die Zukunft der Straßenbahn am Beispiel der Städte Bielefeld und Mülheim an der Ruhr

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Bent Liebrich

Barrierefrei mobil - Bewertung der Barrierefreiheit an Bushaltestellen im Stadtgebiet Geislingen an der Steige

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

 
  • Jan Niedling

Die Liberalisierung des Fernbusverkehrs - Neue Konkurrenz für die deutsche Bahn?

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Inga Vom Hagen- Hülsberg

Multimodal in den Urlaub - wenn der eigene PKW zuhause bleibt

Dipl.-Ing. Alexander Reichert

 
  • Nina Beuermann 

Lebensstile und Fernreisen junger Erwachsener

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

 
  • Kristina Petrova

Mobilität im Alter - Veränderungen im Verkehrsverhalten älterer Menschen und Einflussfaktoren

Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch

2013
  • Franca Börsch

Fahrradparken an der Wohnung

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

  • Martina Dettweiler  
Studierende zwischen Wohnort und Heimatort Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Simone Buchmann

Mobilität von Singles

Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau

 
  • Svenja Hoffmann  
Multimodalität junger Erwachsener Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Marvin Aulmann
Der öffentliche Verkehr in Entwicklungsländern - Perspektiven zur Minderung von Überlastungsproblemen der Verkehrsinfrastruktur Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch
 
  • Julian Scheer
Unfälle und Unfallschwerpunkte von Senioren - Analysen für zwei Untersuchungsräume im Rhein-Main-Gebiet Prof. Dr. Joachim Scheiner
 
  • Johannes Pickert
Wie kann Radverkehr in der Stadt sinnvoll abgewickelt werden? Dipl.-Verk.wirtsch. Karin Kirsch
 
  • Janina Ubachs
Verkehrsverhalten und Arbeitsteilung in Haushalten Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Laura Schulze
Maßnahmen zur Stärkung der Nahmobilität in verdichteten Mischquartieren am Beispiel der Bonner Nordstadt Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Dina Corbeck
Öffentlichkeitsbeteiligung bei der Aufstellung von Nahverkehrsplänen Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 2012
  • Hannes Hagen
Einkaufen mit dem Rad - Verlagerungspotential des motorisierten Einkaufsverkehrs auf das Fahrrad Prof. Dr. Joachim Scheiner
 
  • Robert Nieberg
Auswirkungen, Widerstandswirkungen und Optimierungsmöglichkeiten für Bochum Kaltehardt im Rahmen der Planung zum Umbau der Straßenbahnlinie 310 Dipl.-Ing. Timo Barwisch
 
  • Andreas Kühner
Charakteristika von Verkehrsräumen am Beispiel des Rhein-Main-Verkehrsverbundes Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Yvonne Hanke
Renaissance der Hochstraße? Dipl.-Ing. Timo Barwisch
 
  • Christiane Korb
Notwendige Lebensader oder überflüssiger Verkehrsweg? Der Beitrag der Flurbereinigung zur Schaffung eines bedarfsgerechten Straßennetz im ländlichen Raum Dipl.-Ing. Timo Barwisch
 
  • Eva Frensemeier
Abgeschiedenheit von Räumen als Qualitätskriterium in der Raumplanung Dipl.-Ing. Timo Barwisch
 
  • Daniel Rinke
Standort sucht Nutzung – Bestimmung von Flächeneignungen mit Hilfe der Nutzwertanalyse am Beispiel eines Dortmunder Standortes Dipl.-Ing. Timo Barwisch
 
  • Jacqueline Bittmann 
Mobilität von Jugendlichen – Auswertung eines Fragebogens Prof. Dr. Joachim Scheiner
2011
  • Claudia Angenendt
Radverkehrsförderung in größeren Stadtentwicklungsprojekten mit Wohn- und Mischnutzung Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Sarah Schreiber
Das PatenTicket aus Nutzerperspektive – Sekundärauswertung einer standardisierten Erhebung Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Colleen Tüllner
Mobilität junger Erwachsener Prof. Dr.-Ing. Christian Holz-Rau
 
  • Pia Lesch
Entschleunigung des Stadtverkehrs – Notwendigkeit und Möglichkeit Dipl.-Geogr. Florian Krummheuer
 
  • Alexander Bergmeier und Marcel Schonlau
Standortplanung im Bereich der medizinischen Notfallversorgung Dipl.-Ing. Timo Barwisch