Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Nahverkehrspläne - Qualitätssicherung und Wettbewerb (2002)

Mit der Tagung Nahverkehrspläne - Qualitätssicherung und Wettbewerb kam unser Forschungsprojekt Nahverkehrspläne im Vergleich zum Abschluss.

Wie das Projekt wurde auch diese Veranstaltung vom Ministerium für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr NRW unterstützt. Das Thema stieß aufgrund des anstehenden Wettbewerbs im öffentlichen Nahverkehr auf großes Interesse.

Über zweihundert Personen kamen ins Magazin der Zeche Zollern II in Dortmund, viele von ihnen mit der Bahn. Die Tagung leistete damit einen wichtigen Beitrag zur Vorbereitung der Aufgabenträger und Verkehrsunternehmen auf den Wettbewerb im ÖPNV und auf die Fortschreibung der Nahverkehrspläne.

Im Mittelpunkt standen gute Beispiele vorliegender Nahverkehrspläne, rechtliche Aspekte des Wettbewerbs und Verfahren der Qualitätssicherung. Die anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Aufgabenträgern und Verkehrsbetrieben, von Kommunen und Planungsbüros nutzten über die Fachvorträge hinaus die Gelegenheit zum praxisnahen Erfahrungsaustausch.

Veranstalter: Universität Dortmund, Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung der Fakultät Raumplanung in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wirtschaft und Mittelstand, Energie und Verkehr NRW

Datum: 12. März 2002, 10:30 - 17:30

Ort: Magazin der Zeche Zollern II in Dortmund