Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Fachtagung: "Individuelle Information bei der Wohnstandortwahl - Steuerung der Siedlungsentwicklung durch weiche Instrumente?" (2010)

Am 28. Januar 2010 fand die vom Fachgebiet  Verkehrswesen und Verkehrsplanung in Kooperation mit dem Büro für Integrierte Planung Berlin und der plan-werkStadt aus Bremen ausgerichtete öffentliche Abschlussveranstaltung des  BMBF-Projektes "Wohnstandortinfo: Integrierte Wohnstandortberatung als Beitrag zur Reduzierung der Flächeninanspruchnahme" statt. Die eintägige Fachtagung zum Thema „Individuelle Information bei der Wohnstandortwahl - Steuerung der Siedlungsentwicklung durch weiche Instrumente?“ richtete sich  vor allem an Akteure der Stadtplanung, Wohnungswirtschaft, Wirtschaftförderung, der Kommunal- und Regionalpolitik sowie an Raumwissenschaftler/-innen, die sich für die Grundlagen der Wohnstandortwahl privater Haushalte, ihre Entscheidungsrationalitäten und Möglichkeiten zur Siedlungssteuerung durch weiche Instrumente interessieren.  Auf der Fachtagung wurden erprobte Ansätze und Instrumente zur Unterstützung der Wohnstandortwahl präsentiert und hinsichtlich Wirkung und Übertragbarkeit diskutiert. Entscheidend für die Nutzung der Angebote zur Wohnstandortwahl sind die Informations- und Kommunikationsstrategien. Deshalb bildeten erfolgreiche, zielgruppenorientierte Vorgehensweisen in der Öffentlichkeitsarbeit einen Schwerpunkt dieser Fachtagung.

Das Programm sowie die Präsentationen der Vortragenden finden Sie unter: http://www.wohnstandort.info/fachtagung.



Nebeninhalt



zur Tagungshomepage