Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Forschung - Lehre

Prof. Dr. Joachim Scheiner Foto von Prof. Dr. Joachim Scheiner

Telefon
(+49)231 755-4822

Fax
(+49)231 755-2269

Sprechzeiten
Donnerstag 13.00 - 14.00

Web-Links

Adresse

Campus Adresse
Campus Süd
GB III

Raum 404

berufliches Profil

Schwerpunkte der Arbeit:

  • Verkehrsverhalten, Alltagsmobilität, Aktionsräume

  • Wohnmobilität, Standortwahl und Verkehr

  • Siedlungsentwicklung und Verkehr

  • Sozialer Wandel und Verkehr

  • Empirische Methoden

 

 

Werdegang:

  • 2017
Gastprofessur an der Universität für Bodenkultur, Wien
  • 2014
Außerplanmäßige Professur
  • 2008
Habilitation. Venia legendi für Raum- und Verkehrsplanung
  • 2006
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung, Fakultät Raumplanung, TU Dortmund
  • 2004
freiberufliche Forschungstätigkeit in Pretoria / Südafrika
  • 2000-2003
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung, Universität Dortmund
  • 05/2000
Promotion an der Freien Universität Berlin
  • seit 1998
Freiberufliche Tätigkeiten in der Verkehrsforschung
  • 1997-1999
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin
  • 1992-1997
Studium der Geographie, Statistik, Verkehrsplanung an der Freien Universität Berlin

Wissenschaftliche Mitgliedschaften und Tätigkeiten:

  • seit 2015
Wissenschaftlicher Beirat "Mobilität in Deutschland" 2016 des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (Mitglied)
  • seit 2014

Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Mitglied)

Arbeitskreise:
  • Räumliche Auswirkungen des demographischen Wandels (abgeschlossen)
  • Multilokale Lebensführung und räumliche Entwicklungen (2012-2016)
  • Wechselwirkungen von Mobilität und Raumentwicklung im Kontext des gesellschaftlichen Wandels (seit 2013)
  • seit 2008
Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen

Arbeitskreis Mobilität und Exklusion (abgeschlossen)

  • 2008-2012
Wissenschaftliches Netzwerk "Räumliche Mobilität in der Zweiten Moderne. Freiheit und Zwang bei Standortwahl und Verkehrsverhalten" (DFG, federführend: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Oliver Schwedes)
  • seit 2001
Arbeitskreis Verkehr der Deutschen Gesellschaft für Geographie (seit 2014 Mitglied des Sprecherteams) (http://vgdh.geographie.de/verkehr/)
  • seit 2000
Verband der Geographen an Deutschen Hochschulen (VGDH) (Mitglied)
Gutachtertätigkeit für zahlreiche internationale Zeitschriften und Einrichtungen der Forschungsförderung